Kölsche Musik aus Bonn.

SING SING startet mit Debut-Album Överfällisch und Live-Tour ins Jahr 2022

Wir sind SING SING aus Bonn und machen Kölsche Musik. Wer auf die Musik der 60er und 70er Jahre steht, Kölsche Lieder und guten Gesang mag, der ist bei uns goldrichtig! Zugegeben: Wir sind nicht mehr die Jüngsten, dafür aber FRECH. LAUT. RETRO. Wir gehen noch nicht am Stock, benötigen noch keine Heizdeckchen singen aber zum Großteil bereits durch die dritten Zähne. Unsere Haftcreme hält aber zuverlässig und so besteht für die ersten Publikumsreihen absolut keine Gefahr! Wir sind bestens gewappnet, das Kölschmusik-Genre ordentlich aufzumischen. Dabei hilft uns eine vierköpfige Band mit ordentlich Wumms (wie es unser Finanzminister formulieren würde). Gregor Kess ist unser Stammesoberhaupt und alles Schuld, was hier passiert. In unserer Heimatstadt Bonn ist er ein bekanntes Gesicht.

Kölsche Lieder mit eigenem Sound

Wir machen Musik weil wir Musik lieben. Wir haben zwar auch nichts dagegen, ein paar Euro zu verdienen, sind aber vorrangig auf Ruhm und Ehre aus. Unsere Kölsche Musik ist eigentlich Bönnsche Musik und wir stehen dazu. Unsere Lieder singen wir auf rheinischem Dialekt wie wir ihn in die Wiege gelegt bekommen haben. Verständlich, dass sich einige Wörter in der Aussprache vom Kölner Ur-Kölsch leicht unterscheiden. Mir jlöwen evver fess doran, dat mer ons och in Kölle sehr jot verstonn kann! Wir helfen gerne auch mal bedürftigen Menschen mit unserer Kunst. Vor allem lachen wir aber sehr gerne. Und hoffen, auch unserem Publikum ein wenig gute Laune bereiten zu können. Tanzen und mitsingen ist bei uns ausdrücklich erlaubt! Gerne auch laut! (Also mitsingen – nicht tanzen.)

Auf unserer Website findet Ihr hoffentlich alles, was Ihr über uns wissen möchtet. Falls nicht, stehen wir Euch aber auch gerne unter KONTAKT zur Verfügung. (Hier nehmen wir übrigens auch Eure zärtlichen Zeilen, digitale Schulterklopfer und (wenn es geht positive) Kritik entgegen. Wir besitzen (noch) keine Autogrammkarten, schreiben Euch aber bei der nächsten Gelegenheit sehr gerne unseren Namen auf die nackte Haut (die Körperstellen sind allerdings NICHT beliebig!!!). Besucht einfach einmal eines unserer Konzerte und sprecht uns an! Wir beissen nur manchmal. (Und dann auch nicht so fest – wie gesagt: die Dritten…)

Jetzt wünschen wir Euch viel Spaß auf unserer Website und freuen uns vor allem auch bald wieder live auf Euch!

Eure SING SING aus Bonn